Leben ist nicht genug,sagte der Schmetterling.Ich brauche Freiheit, Sonne und eine kleine Blume.

Lerne Uns Kennen

Elena Erdmann
Kindergartenleitung

Jahrgang 1977 , 2 erwachsene Kinder

Elena Erdmann ist staatlich geprüfte Erzieherin mit Waldpädagogik-Ausbildung und zertifizierte Kräuterpädagogin.

„Mit den Kindern draußen unterwegs sein, die Natur in all ihren Stimmungen erleben, zu sehen wie die Kinder ein Gespür für den Lauf der Jahreszeiten entwickeln, Neues und Vertrautes entdecken, Erde in den Händen zu haben und die Seele baumeln lassen können – das liebe ich an meiner Arbeit.“

Thomas Saller
Naturpädagoge, Erzieher im Anerkennungsjahr

Jahrgang 1990 , 1 Kind

Thomas Saller ist Kinderpfleger, ausgebildeter Naturpädagoge und in der Ausbildung zum Erzieher. Außerdem Industriemechaniker und Industriemeister.

„Das Leben und die Freude an der Natur lebe ich in vollen Zügen, was mich dazu bewog dies beruflich auszuleben. Da mir unser Nachwuchs sehr am Herzen liegt, will ich mein Wissen und meine Naturverbundenheit an die Kinder weiter geben. Es freut mich täglich zu sehen, wie die Kinder sich an den Schätzen der Natur erfreuen und dort ihr kreatives Spiel gestalten.“

Lena Rutzinger
Erlebnispädagogin

Jahrgang 1988 , bald 2 Kinder(z.Zt. in Mutterschutz)

Lena Rutzinger ist Grundschulpädagogin, Erlebnispädagogin und zertifizierte Kinderyogalehrerin. Als Sozialpädagogin arbeitet sie schon seit vielen Jahren in der tiergestützten Pädagogik und Therapie.

„Das, was ich selbst tagtäglich draußen in der Natur und im Umgang mit den wundervollen Pferden erleben darf, möchte ich schon den Allerjüngsten zugänglich machen: Einen warmen kuschligen Pferdekörper spüren, der nichts erwartet, sondern liebevoll spiegelt und die unverfälschte Natur, die uns zum Spielen, Spüren und Staunen einlädt – darum haben wir 2019 unseren Natur und Hofkindergarten gegründet.“

Bettina Sichinger
staatl. anerkannte Erzieherin

Jahrgang 1982, verheiratet, 2 Kinder (z.Zt. in Elternzeit)

Bettina Sichinger ist staatlich anerkannte Erzieherin. Ihre umfassenden Fortbildungen konzentrieren sich auf den Bereich der Entwicklungspsychologie und des Teambuildings.

„Ich bin seit 17 Jahren Erzieherin aus ganzem Herzen und freue mich täglich aufs Neue, die Kinder ein kleines Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen. Die Tätigkeit im Natur- und Hofkindergarten ist für mich eine ganz neue und spannende Erfahrung. Für mich ist es ein großer Gewinn, meine beiden Leidenschaften miteinander verbinden zu können: Meine Liebe zu den Kindern und zur Natur. Es ist unglaublich spannend, jeden Tag neu zu entdecken, welche Wunder die Natur für die Entwicklung der Kinder bereithält und mit welchem Erfahrungs- und Erlebnisschatz sie täglich nach Hause gehen können.“

Christine Mader
Erzieherin im Anerkennungsjahr

Jahrgang 1971, 1 Kind, 1 erwachsenes Kind

Christine Mader ist in der Ausbildung zur Erzieherin und zudem ländliche Hauswirtschaftsmeisterin.

„Selbst in der Landwirtschaft und somit in und mit der Natur aufgewachsen, weiß ich, dass es ein elementares Bedürfnis von Kindern ist, viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Täglich kann ich mit ihnen die von Konsumgütern freie Natur hautnah spüren und erleben: das Wesentliche an unserem gemeinsamen Kindergartenalltag. Die Natur bietet Eindrücke und Erfahrungen, wie sie sonst nirgends zu finden sind. Schon die kleinen Kinder erleben diesen Reichtum im Natur- und Hofkindergarten, wo viele Herausforderungen Kreativität, Mut und Geschick fördern.“

0
KINDER
0
BETREUER
0
JAHRESZEITEN
0
ERLEBNISSE

UNSERE PARTNER & SPONSOREN

SPRICH UNS AN

Egal ob du eine Detailfrage zu unserem pädagogischen Konzept hast, oder unsere Anmeldekonditionen näher erläutert haben möchtest – Wir helfen dir gerne weiter und freuen uns über deine Nachricht.